Kuchen/ Törtchen

Schokoküchlein in der Espressotasse für eine kleine fressraupe

Kennt ihr die kleine Raupe Nimmersatt? Dieses entzückende Kinderbuch? So eine kleine Raupe Nimmersatt ist eine meine Bloggerkolleginnen. Sie selbst nennt sich und ihren Blog fressraupe. Ihr Chef hat ihr seinerzeit diesen Namen verpasst hat. Warum, kann sich jeder denken 😉 .Schokotassen_4650_1  Manuela, wie sie im wirklichen Leben heißt,  feiert dieser Tage Geburtstag. Nein, nicht Manu sondern ihr Blog, die fressraupe!  Und da man bekanntlich Geburtstage nicht alleine feiert, hat sie mich und einige andere Bloggerkolleginnen gefragt, ob ich nicht eine Kleinigkeit zum Geburtstags Kuchenbuffet beitragen möchte.

Schokotassen_4631_1

Und ob ich möchte! Und wie es sich für eine fröhliche Geburtstagssause gehört, wird es herrlich bunt.  Ich habe ihr fluffige Schokoküchlein in der Espressotasse gebacken. Mit Smarties und mit Geburtstagskerze. Da kann ich nur noch sagen: Hüpft schnell herüber zur fressraupe und feiert mit! Dort findet ihr auch das Rezept zu den Schokotassenküchlein und es gibt sogar etwas zu gewinnen!

<3   Herzliche Glückwünsche zum Bloggeburtstag liebe Manu! <3

 

Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

  • Antworten
    evazins
    19. Oktober 2014 at 11:47

    Bin dann mal weg. 😉
    Schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Eva

  • Antworten
    marliesgierls
    19. Oktober 2014 at 18:38

    Das ist ja wieder mal Gedankenübertragung, dass wir beide heute über die kleine Raupe Nimmersatt schreiben. Und ein sehr passender Geburtstagskuchen, lg Marlies

  • Antworten
    Manuela
    19. Oktober 2014 at 23:11

    Liebe Maren!
    Vielen vielen Dank für deine feinen Küchlein! Als mich deine Mail erreicht hat, ist mir schon das Wasser im Mund zusammengelaufen – ich werd sie ganz bald nachbacken 🙂
    Ich hoffe, du konntest den sonnigen Sonntag heute genießen! Vielleicht trifft man sich ja irgendwann mal im „realen“ Leben 🙂
    Viele Grüße,
    Manuela

    • Antworten
      MaLu's Köstlichkeiten
      19. Oktober 2014 at 23:55

      Liebe Manuela,
      Es war mir ein Vergnügen! Geburtstag ist doch was Feines :-)!
      Bei uns hier im äußersten Norden war es heute leider etwas regnerisch. Aber was soll’s, da hat man Zeit zum Backen 😉 .
      Ich wünsche dir ein erfolgreiches zweites Bloggerjahr und wer weiß, vielleicht führt dich ja mal ein Reportage in den Norden.
      Liebe Grüße Maren

  • Antworten
    Schokohimmel
    20. Oktober 2014 at 11:21

    Yummy. Eine tolle kleine Geburtstagsüberraschung für die kleine Fressraupe 🙂

  • Antworten
    lixiepott
    20. Oktober 2014 at 14:40

    Liebe Maren,
    das ist ein wundervolles Geburtstagsküchlein! Ich finde die Idee von Gebackenem in Tassen echt revolutionär! Total super und sieht auch schon ohne Deko wunderschön aus! Ich wünsche Dir eine schöne Woche! Liebste Grüße, Lixie

    • Antworten
      MaLu's Köstlichkeiten
      20. Oktober 2014 at 19:24

      Ja, du hast Recht Lixie. Im nachhinein waren mir die Smarties fast schon zu groß. Aber sie passten in den Farben so schön zu den Tassen 😉
      Dir auch eine schöne Woche!
      Ganz liebe Grüße Maren

  • Antworten
    rwarna
    21. Oktober 2014 at 23:11

    Liebe Maren, da bin ich mal ein oder zwei Tage etwas beschäftigt und ich hätte fast diese Idee verpasst.
    Jedesmal, wenn Du was veröffentlichst fange ich gleich an zu kreieren.

    Auch dieses mal weiss ich gerade was ich demnächst ausprobieren werden.
    Herrlich… danke Dir.
    Liebs Grüessli
    Roger

    • Antworten
      MaLu's Köstlichkeiten
      21. Oktober 2014 at 23:21

      Oh, das freut mich aber, Roger! Das ist fast zu viel der Ehre 🙂
      Liebste Grüße
      Maren

      • Antworten
        rwarna
        21. Oktober 2014 at 23:26

        Nee, ich habe da wirklich eine Malu(liche) Eingabe gehabt.
        Wenn meine Kinder nicht schon schlafen würden, dann würde ich gleich anzufangen zu backen.
        Aber es ist ja bald Morgen und da habe ich frei und das heisst, gleich loslegen. 🙂
        Der Artikel für Morgen ist schon fertig und danach folgt der nächste in Deinem Namen. 🙂
        Ich freue mich schon…

    Hinterlasse mir einen Kommentar