Cheesecake/ Dessert

Eiskalt erwischt! Frozen Cheesecake für Meine süße Werkstatt

Eiskalt erwischt!

heißt das Motto von Barbara und ihrem Blog Meine süße Werkstatt. Schon im April fragte sie mich, ob ich mir vorstellen könne, mit einem Eisrezept zu ihrem Event beizutragen. Tja, und damit hatte sie mich dann auch gleich eiskalt erwischt. Denn Eis hatte ich noch nie selber gemacht!

Frozen Cheesecake_0028-1

Also machte ich mich daran und probierte das ein oder andere Rezept aus. Ich habe keine Eismaschine, müsst ihr wissen und so hielt sich meine Begeisterung über die Ergebnisse in Grenzen. Geschmack lecker – Konsistenz war mir nicht cremig genug. Doch dann entdeckte ich Frozen Cheesecake!

Frozen Cheesecake_0032-1

 

Genau genommen ein sogenanntes Semifreddo, ein halbgefrorenes Cheesecake Eis, das man ganz vorzüglich zum Dessert servieren kann. Passt ja um diese Zeit, wo der Herbst schon Einzug hält, sowieso besser, als ein Popsicle oder so. 😉 Dazu ein paar kleine Baisers oder Kekse und fruchtige Himbeersauce – herrlich <3 !

Frozen Cheesecake_0034-2

Und das Rezept?! Das gibt’s in Barbaras süßer Werkstatt 🙂 . Klickt euch also schnell rüber zu ihr. Es lohnt sich, denn sie hat nicht nur ihre mittlerweile ansehnliche Eissammlung vorzuweisen, sondern auch zahlreiche wundervolle Rezepte aus ihrer süßen Werkstatt. KLICK 

Ich lehne mich derweil zurück und genieße das Wochenende. Ihr auch?

Liebste Grüße

Eure MaLu ♥♥♥

 

 

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  • Antworten
    Barbara
    12. September 2015 at 7:26

    Hallo Maren, vielen vielen Dank, dass du mit deinem tollen Rezept bei mir zu Gast bist. Auch wenn ich dich mit meinem Überfall wohl wirklich eiskalt erwischt habe – da ist was tolles draus geworden!

    Liebe Grüße,
    Barbara

    • Antworten
      MaLu's Köstlichkeiten
      23. September 2015 at 9:08

      Liebe Barbara,
      So schlimm war’s nun wirklich nicht 😄 ! Du weißt ja, Herausforderungen beleben uns. Und schließlich lernt man nie aus. Ich habe mich sehr gefreut, bei dir zu Gast gewesen zu sein. Wir ‚alten‘ Blog- und Törtchenkameraden halten doch zusammen! 😊
      Liebste Grüße Maren

  • Antworten
    Emma´s Lieblingsstücke
    12. September 2015 at 7:57

    Köstlich, liebe Maren.
    Das ist genau mein Ding:-)

    Liebste Grüße,
    Emma

  • Antworten
    HoetusPoetus
    12. September 2015 at 16:34

    Oh wie putzig die aussehen….!

    Ja, wir genießen auch (ein wenig) das Wochenende…
    …. abwechselnd geht einer von uns in die Küche und schaut nach dem Pulled Pork, welches 7 Stunden im CrockPot „abhängt“ …. wir lernen deutsch für die nächste LZK am kommenden Montag, die letzte LZK ist ja auch erst eine Woche her 😉 …
    außderdem füllen wir den selbst genähten Kulturbeutel mit KrimsKrams und nützlichem … Söri geht bald auf seine ERSTE Klassenfahrt …. vorher könnten wir allerdings noch schnell ein Eis essen… oder ein Frozen Cheescake…. also genug gequasselt… ab zu Barbara…

    Dir GANZ liebe Grüße … Katja

    • Antworten
      MaLu's Köstlichkeiten
      23. September 2015 at 9:04

      Hallo liebe Katja,
      Bin ein bisschen spät dran mit meiner Antwort 😉 , inzwischen war mein Urlaub und dein Pulled Pork, was sich seehr lecker anhörte! Wie war Söris Klassenfahrt?
      Hab noch eine schöne Woche!
      Liebe Grüße Maren

      • Antworten
        HoetusPoetus
        13. Dezember 2015 at 12:36

        Muhahahaha….
        ICH bin noch viel später!!! 😀 😀 😀
        Aber es war einiges „los“ …
        Die Klassenfahrt war letztendlich total SUPER!

        Hab du eine schöne Adventszeit… zaubarhafte Weihnachten und komm gesund und froh ins neues Jahr…

        Ganz liebe Grüße … Katja
        (die sicher irgendwann wieder im „fast“ gewohnten Umfang von sich lesen lässt)

  • Antworten
    marliesgierls
    12. September 2015 at 20:53

    Jetzt stelle ich fest, dass ich diesen Sommer überhaupt kein Eis gemacht habe, bis auf eine Granita. Das lag wohl am Wetter, denn so richtig heiß, war es ja kaum. Aber das kann ich ja noch nachholen und Cheesecake in gefrorenem Zustand ist bestimmt was sehr leckeres.
    Ich wünsche Dir ein erholsames Restwochenende, liebe Grüße Marlies

    • Antworten
      MaLu's Köstlichkeiten
      23. September 2015 at 9:03

      Liebe Marlies,
      Granita finde ich aber auch sowas von lecker. Ich mag sowieso gern ‚Wassereis‘ . Aber diese kleinen Cheesecaketeilchen waren auch superlecker. Dir auch noch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße Maren

  • Antworten
    frauknusper
    18. September 2015 at 16:00

    Die sind ja zuckersüß geworden, liebe Maren. Ich hab da ja auch so meine Probleme mit Eis und ehrlich gesagt schmecken mir Vanille und Co auch noch immer am besten *gg* aber so ein kleiner halbgefrorener Cheesecake, den würde ich ganz sicher nicht ablehnen. Ganz besonders nicht wenn er mit Baiser verfeinert wird. Da hast Du Barbara eine süße Kleinigkeit mitgebracht. 🙂
    Liebste Grüße
    Sarah

    • Antworten
      MaLu's Köstlichkeiten
      23. September 2015 at 9:01

      Vielen Dank, liebste Sarah! Ja, die Eisproduktion ohne Maschine hat mich ein wenig gefordert. Irgendwie fehlte mir immer die Cremigkeit. Muss ich noch etwas üben 😉 .
      Liebe Grüße Maren

  • Antworten
    Laura
    9. Oktober 2015 at 13:30

    Wunderschön zubereitet – sehr köstlich. Kompliment.
    Viele Grüße Laura von http://www.kuechenfinder.com

  • Hinterlasse mir einen Kommentar